Wie kann ich feststellen, ob ein Saatgut-Beschichtung enthält Pestizide oder Fungizide?

Ich kaufte einige Dichondra Samen online zu pflanze in meinem großen Reptilien-Gehäuse. Es war keine Rede von den Samen, der behandelt wird - aber wenn ich Sie erhalten habe ich bemerkt, dass der Samen beschichtet wurden und als pre-geimpft.

Ich bin nicht in der Regel eine übermäßig paranoid über Pestizide & Fungizide, aber Reptilien sind in der Regel ziemlich empfindlich auf solche Sachen, so dass ich absolut kein Risiko Einpflanzen von Samen behandelt. Gibt es eine Möglichkeit zu sagen, wenn die Samen in Frage Fungizid/Pestizid behandelt? Der Verkäufer wusste es nicht, und während ich würde davon ausgehen, es gibt einige die Kennzeichnung Gesetze für die behandelten Samen kann ich nicht finden alle Informationen auf, was diese sind. Hat jemand eine Idee, was die Saatgut-Beschichtung ist und ob oder nicht es stellt ein Risiko für meine Eidechse?

+968
Akhrin 15.10.2018, 11:27:42
26 Antworten

Der Vorgarten meiner New Mexico (USDA-zone 7a) Haus hat einen salt cedar (Tamarix ramosissima), die wächst wie ein riesiger Busch. Ihre Salz-Aufnahme angezeigt wird, um zu verhindern, dass etwas anderes in der Nähe wächst. Ich möchte um es zu töten, so dass andere Dinge wachsen können, in den Vorgarten, und auch so kann ich ersetzen Sie es mit einem großen Obst-Lager-Schatten-Baum.

Ich Schnitt es auf einem Baumstumpf in diesem Frühjahr, aber zu meinem Entsetzen, während ich am Rätseln, was zu tun ist, nach, dass, es hat sich wieder voll auf seine 6-foot-tall-Größe jetzt. Ich bin erstaunt über Ihr Wachstum!

Einige Leute empfehlen den stumpf bohren und dumping Glyphosat in die Löcher. Andere Leute empfehlen ausbrennen der stumpf und die Wurzeln. Was funktionieren würde? Für stümpfe im Allgemeinen, und für einen unglaublich zäh Salz-Zeder im besonderen?

+981
Dawn Lucker 03 февр. '09 в 4:24

Freunde, wir sind doing Pfeffer Anbau. wir sind immer guten Gewinn, wenn drei Jahre zurück, dass Pfeffer den Prozess.

dies ist eine Art von Krankheit, die wir konfrontiert sind, in Ihren Blättern

enter image description here Das problem ist heutzutage unser Klima verändert, es ist kein gewöhnlicher Regen. ich weiß nicht, warum einige meiner Paprika-Pflanzen sind tot. später, nach dem finden seiner Wurzeln sind tot. Ich bekam einige Informationen von landwirtschaftliche Betriebe. aber das problem besteht immer noch.

einige andere Bäume, auch tote. wie zu vermeiden, dass. Ich hörte in der website, wenn wir uns entwickeln wollen, müssen wir pflegen, der pH-Wert 4.0-6.0. wie halten es und wie zu vermeiden, die Wurzel tot?

+975
nick cruse 19.07.2018, 02:23:18

enter image description here

Ich fand eine Menge von Ihnen in der Erde, in die großen Pflanzkübel ich habe Kräuter in

+935
user180173 15.03.2019, 12:55:34

Es hat große grüne Blätter, die grün bleiben das ganze Jahr über, lila Blumen in Clustern, Blüte von Frühjahr durch den Sommer. Und es ist in Spanien :) Jede Hilfe zu schätzen! Danke.

enter image description here enter image description here enter image description here

enter image description here

enter image description here

+922
l3wzl 11.09.2010, 04:28:16

Das sieht aus wie ein Insekt, das frisst das material zwischen den Wänden der Blätter: ein Blatt miner. Sie sehen die durchsichtigen Bereiche, wo die Blätter wurden gegessen, und die schwarzen Punkte sind die "frass" oder Ausscheidungen von den Erwachsenen.

Da dies eine pflanze, die Sie möchten in der Lage sein, zu konsumieren, die Blätter dieses macht die Anwendung von Schädlings-Kontrolle schwierig. Wie es ist ein jährlich ich bin damit einverstanden, dass das auslösen der Anlage aus ist die effektivste Methode der Kontrolle.

Sie sollten auch überprüfen Sie Ihre anderen Pflanzen in den Fall, Sie haben möglicherweise Probleme als gut.

Ich vermute, das ist thrip Schaden sieht ähnlich aus wie hier. Wenn ich Recht habe, sollten Sie in der Lage sein, verwenden Sie eine Lupe und sehen Sie die Erwachsene oder Larven auf den Unterseiten der Blätter. Die Erwachsenen Fliegen und können sich zu vielen anderen Pflanzen.

+902
Tony642 11.07.2016, 16:29:22

Ich habe nach einer 1,5-Hektar großen Abschnitt, der wurde nicht ordnungsgemäß gepflegt für viele Jahre. Es ist bedeckt mit hohem gras, einige Sträucher von Weiden, Ginster und Besen:

enter image description here (das gras ist eigentlich viel jetzt höher als das Foto ist 1 Jahr alt)

Der plan ist, entweder, es ist eine schöne und saubere grüne Rasenfläche, die regelmäßig gepflegt, Lebensmittel oder Wald oder beides, wie ich in Wirklichkeit bin der Planung auf dem Grundstück zu bauen. So oder so, der Abschnitt muss leicht zu durchqueren, so dass die vegetation muss unter Kontrolle gehalten werden — vor allem Ginster; die Erde hätte viel Ginster Samen jetzt.

Was wären die Schritte und welche Maschinen sollten involviert werden? Muss Sie sein bulldozered/gepflügt/geeggt, ersten? Oder kann die vegetation einfach abgeschnitten irgendwie, so dass das mähen und/oder der Pflanzung von Bäumen beginnen konnte direkt danach?

+695
Donnovan Reed 21.08.2010, 15:18:33

Ich begann, schwarz-eyed Susan (Rudbeckia hirta) Samen in eine Schale - Sie können erkennen, Ihre Sämlinge durch die behaarten Laubblätter. Allerdings habe ich bemerkt, es ist eine andere Art von Pflanzgut unbekannter Herkunft, das sieht anders aus:

enter image description here

Abgesehen davon, dass verschiedene Blätter, Sie sind auch legier. Aus dem anderen Blickwinkel:

enter image description here

Es ist ein weiterer, scheint von der gleichen Art in einer anderen Zelle:

enter image description here

Aus dem anderen Blickwinkel:

enter image description here

Sie sind die beiden einzigen von solcher Art in meiner 44-Zellen-tray.

Was sind Sie, und was mit Ihnen zu tun?

+681
usman shaheen 08.11.2015, 23:19:55

Es muss wahrscheinlich mehr Stickstoff (da hat gelbliche Blätter). Ich würde empfehlen, einfach düngen es.

Auch, ich würde nicht lassen Sie die Zweige zu hoch, wenn Sie wollen, es zu buschig. Buschiger mint scheint mir glücklicher zu sein.

Allerdings ist es gut zu beachten, dass Minze bekommt rootbound schnell. Ich glaube nicht, dass deine ist rootbound, noch, aber es ist etwas im Auge zu behalten. In meiner Erfahrung, es dauert nur so lange, nachdem es bekommt rootbound (aber das es einen größeren Topf, wenn das passiert, wird wahrscheinlich verlängern Ihr Leben), oder Sie kann nehmen Sie die Stecklinge, um neue Pflanzen, die dann live eine gute Weile.

+671
baskinomics 15.09.2018, 04:11:49

Dies wird mein Erster Beitrag; hoffentlich habe ich genug Informationen aus der get-go. Nicht sicher, wenn ich zu viel verlangt für eine Frage, aber ich nehme an, den Anbau einer pflanze kann verlangen, ein paar Absätze bei den meisten.

Wir sind in North Carolina. Die Sommer sind heiß (in der Regel 85 - 95°F/ 29-35°C) und feucht. Winter unter den Gefrierpunkt in der Nacht, aber nicht viel - wir haben nur selten, um das Wasser auszuschalten und so.

Einem oder vor zwei Jahren pflanzten wir einige ginkgo-Samen in einem Topf draußen, und von den 5-6, man schlug Wurzeln und wurde ein baby plant. Ich war nicht für die überwiegende Mehrheit seines Lebens, und niemand brachte es im inneren für den winter. Er starb. Ich weiß jedoch, wie cool gingko-Bäume werden können, und die Samen waren Billig, also gehen wir es erneut versuchen. Dieses mal möchte ich das Bäumchen zu machen, und am allerwenigsten möchte ich, um Anweisungen für seine Pflege, auch wenn ich nicht physisch da sein die ganze Zeit.

Meine Fragen, dann gilt:
1. Ausgehend von der seed-Phase, was genau muss ich tun, um sicherzustellen, Ihr überleben während der kritischen Anfangsphase? (d.h. die Menge von Wasser, wie viele Samen einen Topf, Größe und Art der Topf, zimmerpflanze Anfänge oder draußen, die Menge des Sonnenlichts, spezielle Böden, etc.)

2. Sobald Ihr erreicht Bäumchen Bühne, wie kann ich Ihre Qualität zu verbessern des Lebens? (d.h. wenn, um es zu bewegen aus einem Topf, und außerhalb, was die Temperaturen achten, die können es töten, sobald Ihr außerhalb, macht seine Gießkanne Regime bleiben die gleichen, potenziellen Schädlinge, etc.)










Danke!

+595
RiseEmpire 09.11.2018, 17:07:46

Papier ist nur Zellstoff. Holzige Stängel sind größtenteils Zellulose auch. So setzen scratch paper in Sie den Kompost sollte in Ordnung sein. Ebenso ist es besser, kleine Stücke von compostables, Papier, Kompost schneller, wenn Sie können Zerkleinern oder zerreißen es in kleinere Stücke. Aber, auch wenn Sie nicht, es wird in Ordnung sein.

+583
Helen Urriola 24.08.2015, 06:36:22

Hier ist meine persönliche Erfahrung mit Aussaat einer ca 30° Hang in unserem Rücken-Garten (wieder in 2008). Wir hatten die Samen, ein Gebiet von ca 50 Fuß (15m) x 12 Fuß (3,5 m) auf einer 30° Steigung.

August 2007, begannen wir mit dieser: (Bild klicken zum vergrößern)

Back garden overgrown slope

Anfang April 2008 klärten wir die Piste wieder auf eine Mauer (wir hatten keine Ahnung, dass Sie dort war, als wir anfingen, Lichtung), dann begann die Vorbereitung der Piste für das seeding: (Bild klicken zum vergrößern)

Back garden slope cleared for grass seeding

Ende April 2008, nach der Aussaat, setzen einige biologisch abbaubar gras-Samen decken, einen kleinen Punkt, der das patchen von Kompost und etwas Stroh decken, das wir am Ende mit dieser: (Bild klicken zum vergrößern)

Back garden slope after grass seeding

Von Mitte Mai 2008, hatten wir am Ende mit diesem: (Bild klicken zum vergrößern)

Back garden slope after grass seeding


Hier sind ein paar Dinge, die ich gelernt, zu tun zu oben:

  • Seeding eine kühle jahreszeit Rasen (ein rohrschwingel in unserem Fall) ist nicht der richtige Sache zu tun im Frühling. Hatten wir Glück.
  • Nie verwendet ein biologisch abbaubares gras-Samen abdecken, bevor wir (die Frau) mich entschieden, nur versuchen, es auf der Spitze des Hang-Bereich waren wir impfen. Wir (die Frau) wollte nicht, Geld zu verschwenden, auf ein solches system, wenn es nicht funktioniert. Es hat sehr gut geklappt, das heißt, wenn wir jemals die Samen, solche eine Neigung wieder würden wir wahrscheinlich kaufen genug, um vollständig zu bedecken den Hang-Bereich waren wir impfen. Es getan, einen tollen job zu halten die Grassamen an Ort und Stelle während Sie gekeimt, als erlebten wir ein paar "typische" mid-west-Frühjahr Zeit, Regengüsse (2-3cm/50 bis 75 mm Niederschlag in einer Zeit,).

Hier sind ein paar Dinge, die ich tun würde, wenn ich tun musste, um wieder etwas ähnliches:

  • Samen eine kühle jahreszeit Rasen im späten Sommer, Anfang Herbst (Herbst). Für den Bereich, den ich live in (Missouri), das wäre irgendwann zwischen Mitte August bis Mitte September. In dieser Zeit des Jahres, der Boden ist schön warm (aber ab zum abkühlen ein wenig), dies wird helfen, beschleunigen (Erhöhung) ein wenig die Keimung Zeit. Auch durch Aussaat eine kühle jahreszeit Rasen in dieser Zeit des Jahres, Sie stark erhöhen die Erfolgsquote der gras etablieren dh Sie hat fast ein Jahr und generiert eine gute tiefes Wurzelsystem, bevor die Hitze des Sommers kommt und Sie tut es sehr am besten, um zu töten, ein junge, nicht hergestellten Rasen.
  • Nach auslegen der Samen auf den gut vorbereiteten Boden, ich würde decken den kompletten Bereich mit ½ bis 1 Zoll (12,5 bis 25 mm) STA-zertifizierten Kompost (reduziert das Risiko, bringen unerwünschte Samen in Ihre Landschaft).
  • Abdeckung über alles, was mit biologisch abbaubaren gras-Samen decken. Obwohl ich vielleicht nur tun, wenn es einen mittleren bis hohen Risiko von schweren Regenfällen, während die Saat geht durch Ihre Keimfähigkeit der Bühne (in der Regel 2 bis 4 Wochen).
  • Auf Tage ohne Regen, ich würde gehen und leicht Wasser-jede (nicht-Regen) Tag. Wenn es war ein Tag der schweren Regen, ich würde nicht gehen und Wasser, bis der Boden getrocknet war etwas, das Sie nicht wollen, dass der Boden so nass, dass die Samen schwimmen im Wasser (floating away).

Juli 2011, sind wieder-Garten Hang sieht wie folgt aus: (Bild klicken zum vergrößern)

Back garden grassed slope

Wie Sie sehen können von der oben Foto, ich bin jetzt in den Prozess der Schaffung einer Missouri Muttersprache Garten auf der 30° - Hang-Bereich (ca 50 Fuß (15m) x 30 Fuß (9m)), die hinter der steinernen Wand.

F: Warum Tue ich das?

  • Wir (ich) wollten etwas machen, was mit diesem Bereich zu machen, sieht vernünftig.
  • Wir wollen nicht zu verbringen ein kleines Vermögen auf bedeutende Landschaft arbeiten (für eine Anzahl von Grund, aber Hauptgrund ist, hoffen wir, bewegen Hause irgendwann innerhalb der nächsten 2 bis 3 Jahre).
  • Ich wollte lernen, über heimische Missouri Pflanzen.
  • Ich wollte etwas, das einmal etabliert ist, wäre (im Grunde) wartungsfrei. Gartenarbeit jeglicher Art auf so ein Hang ist nicht viel Spaß. Im Grunde übersetzt, ich hasse Rasen mähen haben wir schon auf der Piste, wie es ist.
+539
Aisin 14.05.2019, 13:56:53

Sieht aus wie es könnte irgendeine Art von Delosperma, oder Eis-Anlage. Oder sogar eine Art von sedum. Natürlich könnte man immer wieder auf die HD und sehen, ob Sie noch die Pflanzen und herauszufinden, für sicher.

+500
googol8080 19.05.2019, 14:32:37

Wir werfen Sie in ganz. Ich habe noch zu sehen, ein Teebeutel überleben die Kompostierung intakt. Sie sind ein Wurm-Lockstoff wie Kaffeesatz-und Küchenabfälle.

Die Bakterien und Pilze in einem etablierten Kompostierung operation wird Angriff fast alles. Ich hatte ein Stück von Boden-Tuch erhalten Sie in den heap vor etwa drei Jahren. Es hält wieder auftaucht, in das gesiebte material werfe ich zurück. Ich denke, es hat noch ein Jahr, bis es ist völlig reduziert, dieses Jahr war es auseinander fallen, wie es tatsächlich war, verrottete. Tee Taschen nicht einmal ansatzweise die rot Widerstand, das Zeug hat.

+496
user48090 30.09.2014, 11:16:41

Ermöglichen die Seitentriebe zu wachsen.

Bush Bohnen gezüchtet werden buschig, so dass durch das entfernen Sie Sie kämpfen die Pflanzen " Natürliche Wuchsform. Die seitensprosse tragen auch Blätter, die mehr Energie für die Herstellung von baby-Bohnen und Blumen, die wiederum in die baby-Bohnen.

Der typische Abstand, den ich gesehen habe für buschbohnen ist 6" zwischen den Pflanzen in einer Reihe, so sollten Sie haben mehr als genug Platz in einem square foot für ein Werk.

Beachten Sie, dass die Vielfalt, die Sie haben, Pencil Pod Goldenen Wachs-Bohnen, sind eine Busch-Bohne, aber die Seite, die du verlinkt tatsächlich enthält Anweisungen für die stangenbohnen, die unterschiedliche support-Anforderungen:

  • Pole-Bohnen sind in der Regel gepflanzt näher zusammen, als bush Bohnen, und die wachsen wie Reben, so dass Sie Unterstützung benötigen, wie Draht oder Schnur netting oder ein Spalier zu wachsen auf.

  • Buschbohnen sind frei stehende Pflanzen, die im Allgemeinen nicht brauchen Unterstützung, wenn er nicht gerade sehr hoch wachsen oder haben eine große Ernte, Sie ziehen über.

+483
invincibilul 03.02.2018, 12:53:44

Persönlich, ich mag die Ideen, umschließen, schützen die veggie-Bereiche...

Nachfolgend einige Informationen, dass ich hoffe, beweist ziemlich hilfreich/nützlich:

+477
tomtom 11.09.2011, 09:31:30

Ich folgte eine video, das ich auf youtube gefunden (nicht finden können, es jetzt wieder), die sagte zu wickeln Sie die Samen in feuchtem Papier und lassen Sie in einer Plastiktüte für ein paar Wochen, bis die Wurzel und Schießen begonnen, sprießen. Das Tat ich dann ausgepflanzt in eine Mischung aus Blumenerde Mischung, sphagnum und perlite.

Das Schießen begann zu wachsen, aber, nachdem es etwa ein Zoll oder so hoch, es verdorrte und starb. Ich habe noch zwei weitere eingewickelt, und würde gerne einige Ratschläge, wie man Sie von der ersten Stufe zu einer gesunden pflanze. Ausdrücklich, keine Ratschläge, tränken und füttern, wäre zu begrüßen.

Ich Lebe in Großbritannien, und Sie würde auf eine sehr helle nach Westen ausgerichtete Fensterbank, die bekommt viel Sonnenschein (wenn wir es haben!).

Dank

+443
Ray Brown 12.11.2019, 00:07:19

Die Antwort ist....es hängt von der Art, die Art von Wetter und Ihren Standort in der Welt.

Eichen sind in der Regel gepflanzt, die im Frühjahr in der nördlichen Hemisphäre. Die Stadt, wo ich wohne allgemein Pflanzen Ahorne, gingko und Waldbeeren im Herbst, manchmal bis in den Oktober.

Wenn Sie in einer Dürre es ist keine gute Zeit, einen Baum Pflanzen, egal, was die Saison oder Arten. Wenn Sie müssen die pflanze in eine Dürre, bereit sein, zu Wasser, eine Menge. Die ersten paar Staffeln sind entscheidend für die Entwicklung eines guten Wurzelsystems und Struktur für einen Baum.

Um eine Zähler Beispiel, wenn Sie Pflanzen, Weiden in einem feuchten Bereich können Sie so Unkraut, Sie könnte es tun fast jeder Zeit können Sie den Boden auszuheben.

Bare-root-stock ist fast ausschließlich im Frühjahr gepflanzt mit Erdballen und burlapped material, das normalerweise größer gepflanzt wird vom Frühjahr bis zum Herbst.

Evergreens in kälteren Gebieten haben eine größere chance auf Erfolg, wenn Sie im Frühjahr gepflanzt, so haben Sie den ganzen Sommer zu root. Winter trocknen wind brennen kann ein Herbst gepflanzten immergrünen. Der Schaden am laub kann für die Jahre gesehen mit einigen Arten.

Tut mir Leid, wenn diese Antwort scheint ein wenig zerstreut, aber Sie gebeten haben, eine weitreichende Frage, damit Sie eine Antwort bekommen gehen in viele Richtungen.

Edit: @bamboo ja, die Unterschiede bei der Bepflanzung evergreens sind aufgrund der sehr viel niedrigeren Temperaturen im winter, die die nördlichen Länder und Provinzen erhalten. Die letzten Jahre haben auch viel gesehen, mehr Variabilität im Wetter, was ist schwieriger, auf evergreens.

+430
Susan Mare 22.03.2011, 09:00:53
Woody, mehrjährige pflanze, *Rosmarinus officinalis*
+347
HFields 04.08.2014, 19:50:06

Hier ist mein Immergrün. Ich tränkte es zweimal am Tag. Seine heißen Wetter hier in Bangladesch. Diese pflanze produziert viele Samen, aber keine Blumen.enter image description here

+314
Peter Vesborg 22.08.2013, 18:56:45

Ich glaube, die mehr tot ist Salbei. Wie soll ich dabei behilflich sein? Auch die pflanze mit braunen enden an den Bügeln ist mint. Sollte ich schneiden Sie die braunen bits? Ich don ' T Pflege über die Ernte oder das Essen von Ihnen habe ich meist nur wollen, um Ihnen zu helfen, aber ich bin mir nicht sicher, wie.

Ich würde gerne über jede einige links zu guten Seiten für das lernen, wie um Sie zu kümmern. Es gibt so viel info und ich bin mir nicht sicher, wo Sie anfangen

enter image description here

enter image description here

enter image description here

+308
you21979 15.05.2016, 14:09:21

lemon tree seedling

Hallo zusammen,

Ich habe 3 Zitronen-Baum-Sämlinge, die ich habe zugenommen, seit Juli 2017. Zwei von den Sämlingen geht es gut, aber dieses vor kurzem damit begonnen, nehmen eine Wendung zum schlechteren. Die Blätter langsam fallen aus, und es hat sich nicht weiterentwickelt, die in mindestens 2 Monaten. Der Stamm ist noch grün und ich kann sehen, eine kleine neue grüne Blätter wachsen an der Spitze. Ich kaufte vor kurzem Jobe ' s Dünger zu helfen, geben Sie einen Schub. Gibt es etwas, was ich tun kann, um zu helfen, Sie wiederzubeleben?

+169
George Oweifaware 11.10.2012, 12:16:43
Gemäßigten jährlichen oder zweijährlichen angebaute Kultur für den Salat.
+120
BillyMedia 26.10.2012, 08:21:48

Das sieht aus wie Plumeria zu mir: Die rhododendron von den Tropen. Riecht es wunderbar?Bild von Plumeria Apocynaceae cannabinum...die Sachen, die die meisten leis sind aus. Großstrauch, kleiner Baum.

+113
George Burke 01.04.2014, 11:04:16

In Bamboo's Antwort auf diese Frage, sagt Sie:

Wenn Sie Ihren Baum Farn ist ausgesetzt der Sonne an alle, speziell die Wedel-Tipps, das würde erklären, was passiert - es ist frazzling in starker Sonne. Sonst, wahrscheinlich ist es nur die Hitze.

Die andere Ursache zerfetzt Wedel ist mit starkem wind.

Dies ist eine gute Allgemeine Beratung. Feuchtigkeit kann ein Problem als gut. Versuchen Sie die Bewässerung Häufig genug, dass die Erde nie austrocknet. Sie nicht zu viel gegen den wind, aber abhängig von der Höhe, man könnte decken es mit einer Reihe Tuch wenn die Sonne hellsten ist, schneiden Sie die Menge, die auf die Blätter. Die Temperatur wird etwas höher sein, aber die Befreiung von der vollen Sonne, von Vorteil sein wird.

Die Düngung ist gesund, aber zu viel verursacht übermäßige neues Wachstum, die anfälliger zu brennen. Wenn Sie düngen, Lesen Sie sorgfältig die Anweisungen mit dem Produkt geliefert wird, und füllen Sie nie mehr als angegeben. Wenn Sie können, mit einem organischen Düngemittel/Bodenverbesserer wie Kompost sehr gesund.

+77
Ernie P 23.05.2013, 16:47:07

Das ist Wenig Kirsche Krankheit, oder LChD. Die Löcher sind nicht verwandt, und sehen aus wie ein Insekt Schaden.

Aus Wikipedia:

Eine virale Infektionskrankheit, befällt Kirschen, insbesondere Süßkirschen (Prunus avium) und Sauerkirschen (Prunus cerasus).

Der Zucker-und Säuregehalt der Kirschen sind stark betroffen, was sich in geschmacklose Früchte, fehlt sowohl süße und Geschmack.

In der Regel, dunkel-fruited Sorten zeigen mehr schwere Früchte Symptome als Sorten mit roten oder gelben Früchten.Die Fähigkeit sich zu erholen ist auch abhängig von Sorte, mit einigen zurück auf die Fruchtgröße und Färbung vergleichbar zu nicht-infizierten Bäumen. Der Geschmack allerdings nie wieder erholt.

Es gibt keine bekannte Heilung für little cherry Erkrankung und Toleranz-Zucht-Programme konnten keine Sorten in der Lage zu widerstehen die Auswirkungen der Erkrankung für mehr als ein paar Saisons.

Sie können nicht wirklich etwas dagegen tun. Ich würd ihn umhauen und es zu zerstören, um zu verhindern die Verbreitung von Viren. Nicht pflanze einen anderen Kirschbaum in der Gegend.

Hier sind einige Vergleich Bilder:

enter image description here enter image description here

+61
1mm1 21.06.2011, 00:42:54

Gibt es eine konkrete Regel, für die Pflanzen, die Ihre Blätter bestreut mit Leitungswasser (da destilliertes Wasser nicht zur hand)?

Zum Beispiel (und unter indoor-Pflanzen), tun, Ficus elastica und Philodendron qualifizieren, und wenn ja, was wäre ein guter Zeitplan?

+47
Ortega Josh 01.02.2013, 19:44:43

Fragen mit Tag anzeigen